Additional menu has not been selected. Do this in the Theme Options → Header → Additional Menu.
  • fertiggarage-online.de
  • stahlgarage

Was macht die Fertiggarage aus Stahl zu etwas so Besonderem?

Die Errichtung einer gemauerten Garage ist die herkömmliche Variante, einen adäquaten, überdachten und soliden Stellplatz für Fahrzeuge, Werkzeug oder viele weitere wertvolle Dinge zu schaffen. Je nach Größe und mit Blick darauf, ob eine Einzel- oder Doppelgarage gewünscht ist, kann der Bau einer gemauerten Garage durchaus zwischen 15.000 und 20.000 Euro kosten. Ganz anders hingegen bei der Fertiggarage aus Stahl. Eine solche Innovation ist nicht nur weitaus preiswerter, sondern sie bietet auch viele bemerkenswerte Vorteile. In Anbetracht der hohen Flexibilität, die schon allein das Material bietet, kann der Kunde zwischen unterschiedlichen Bauweisen, Abmessungen, Dachkonzepten und Tor-Möglichkeiten wählen. So ist es unter anderem möglich, die Fertiggarage aus Stahl als Einzelgarage oder Doppelgarage in den gängigen Standardmaßen zu bauen, oder Sie entscheiden sich für individuelle Maßanfertigungen. Längst erfreut sich die Standardgröße, aber auch die Big-Box-Variante bei anspruchsvollen Eigenheimbesitzern einer sukzessiven steigenden Beliebtheit.

Sogar bei der Beschaffenheit des Daches haben Sie die “Qual der Wahl”. Vom Walmdach über die Flachdach-Ausführung, von der Satteldach- bis zur Spitzdachvariante können Sie sich für die Ausführung entscheiden, die am besten mit Ihrem Eigenheim harmoniert. Und nicht nur das: Sogar bei der äußeren Gestaltung der Wände haben Sie freie Hand. Begrünen Sie die Wände oder gestalten Sie die Wände in der jeweils zur Immobilie passenden Farbe. Lassen Sie sich hinsichtlich Optik, Funktionalität und Ausstattung am besten ausführlich von unseren erfahrenen Experten beraten. Entdecken Sie im Zuge dessen all die Vorzüge, von denen Sie mit einer Fertiggarage aus Stahl profitieren.

Fertiggarage aus Stahl vs. Massiv-Garage

Eine gemauerte Garage ist ebenso solide, wie Ihr Eigenheim. Ohne Frage. Aber auch eine Fertiggarage aus Stahl kann sich in punkto Stabilität absolut sehen lassen. Während die Massiv-Garage jedoch über vergleichsweise dicke Innenwände verfügt, welche die hohe Standfestigkeit und die lange Lebensdauer unter anderem gewährleisten, sind die Wände der stählernen Garage weitaus dünner. Dies wiederum wirkt sich begünstigend auf die Beschaffenheit des Innenraumes aus: Ihr Fahrzeug bekommt mehr Platz, und mitunter passen darüber hinaus auch Werkzeugschränke oder Regale in die Stahlgarage. Bis eine Garage in klassischer massiver Bauweise erst einmal vollständig fertig gestellt ist, können durchaus bis zu sechs Wochen vergehen. Schließlich sind Erdarbeiten zu bewältigen, das Fundament muss konstruiert, der Estrich gefertigt und die Verputzarbeiten erledigt werden. Die Errichtung einer Fertiggarage aus Stahl dauert maximal einen oder zwei Tage. Sicherlich besteht bei der gemauerten Garage bei Bedarf die Option, einen direkten Durchgang oder einen Anbau zum Haus zu konstruieren. Bei einer Fertiggarage aus Stahl ist dies zwar meist auch möglich, jedoch geht dies meist mit einem erheblich höheren Kostenaufwand einher. Vergleicht man übrigens eine Stahlgarage mit einem Modell aus Beton, so fällt auf, dass Erstere weitaus flexibler und in ihrer Bauart auch filigraner sind, als klassische Betongaragen.

Das sind die Vor- und Nachteile einer Fertiggarage aus Stahl

Die Vorteile der Stahlgarage liegen auf der Hand:

– Sicherlich ist es in erster Linie die weitaus kürzere Bauzeit, die für die Fertiggarage aus Stahl spricht.

– Während der Bau einer massiven Garage mit bis zu 15.000 oder gar 20.000 Euro zu Buche schlagen kann, kostet die Errichtung der Stahlgarage etwa zwischen 3.000 und 5.000 Euro. Diesbezüglich ist jedoch zu berücksichtigen, dass Sonderanfertigungen mitunter teurer sind.

– Fertigstahlgaragen können auf beliebige Art und Weise erstellt werden, sodass sie mit der Optik Ihres Eigenheimes perfekt harmonieren.

– Die Installation der Elektro-Anschlüsse geht erheblich schneller vonstatten, als bei der Massivbaugarage.

Nachteile

– Die solide Bauweise und die besondere Materialqualität tragen ihren Teil dazu bei, dass Feuchtigkeitsschäden oder Schimmel bei der Garage in massiver Bauweise weitaus seltener vorkommen, als bei der Fertiggarage aus Stahl.

– Werden stählerne Fertiggaragen in Serie hergestellt, beeindrucken sie durch einen sehr niedrigen Anschaffungspreis. Maßanfertigungen oder die Berücksichtigung von Sonderwünschen sind mit einem nicht unerheblichen zusätzlichen Finanzaufwand verbunden.

Das kostet die Stahlgarage – und so können Sie bares Geld sparen

Die normale Einzelgarage ohne Tor und Seitentür kostet in etwa 1.500 Euro, während die Doppelgarage aus Stahl circa 2.000 Euro kostet. Wissenswert ist in dem Zusammenhang allerdings, dass die Fertiggarage aus Stahl, sofern sie für ein Areal in Hanglage gefertigt wird, ohne Weiteres auch mal bis zu 4.000 Euro kosten kann. Bei der Doppelgarage fallen diesbezüglich rund 5.500 Euro an. Der finanzielle Aufwand für ein Garagentor schlägt, je nach Modell, mit bis zu 700 Euro zu Buche, und auch eine Seitentür kann bis zu 400 Euro kosten. Natürlich ist ebenfalls zu bedenken, dass schon die Planungen sowie die erforderlichen Erdarbeiten etwa 2.000 Euro kosten können. Finanzielle Zusatzaufwendungen für Statik und Co., die bei der gemauerten Garage in Rechnung gestellt werden, fallen bei der stählernen Fertiggarage hingegen nicht an. Wenn es darum geht, Sonderanfertigungen oder individuelle Baukonzepte zu realisieren, kommen zusätzliche Aufwendungen auf den Kunden zu. Lassen Sie sich von unseren Experten ausführlich beraten und entdecken Sie all die Möglichkeiten, die Sie mit der Planung und Errichtung einer Fertiggarage aus Stahl haben. Erfahren Sie hier noch mehr über Stahlgaragen Preise.

Unser Konfigurator eröffnet Ihnen facettenreiche Möglichkeiten

Ob grau, grün, braun oder gemauert, ob mit Walm-, Sattel- oder Flachdach: Sie haben die Wahl. Nutzen Sie unseren Fertiggarage Konfigurator und stellen Sie Ihre Traumgarage aus hochwertigem Stahl selbst zusammen. Die Nutzung unseres Konfigurators ist natürlich kostenfrei und unverbindlich – aber mit Blick auf die mögliche Realisierung Ihrer Wunsch-Garage buchstäblich unbezahlbar. Bei allen technischen und planerischen Fragen zu Ihrer neuen Fertiggarage aus Stahl stehen Ihnen unsere Experten jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

ARTIKEL DIE SIE AUCH INTERESSIEREN KÖNNTEN
FERTIGGARAGEN BESSER SCHÜTZEN.
zum Artikel geht es hier
FERTIGGARAGEN WINTERFEST MACHEN.
zum Artikel geht es hier

Name*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer

PLZ

Ihre konkrete Anfrage (optional)